Der Verband der Rumänisch-Orthodoxen Jugend in Deutschland (ATORG) lädt mit dem Segen Seiner Eminenz Metropolit Seraphim und unter dem Vorsitz Seiner Gnaden Bischof Sofian Brașoveanul vom 6. bis 8. Oktober 2023 zur Jahresversammlung seiner Mitglieder und Unterstützer nach Münster ein. Zusammen mit Bischof Sofian Brașoveanul freuen wir uns, dass Seine Eminenz Metropolit Dr. Seraphim Joantă, Metropolit von Deutschland, Mittel- und Nordeuropa, bei der Veranstaltung anwesend sein wird, zusammen mit anderen Gästen, die je nach Bedarf Diskussionsgruppen leiten und die Teilnehmer während der Veranstaltung begleiten werden.

Das Treffen von ATORG Münster 2023 steht unter dem Motto: "Wie das rumänische Volk und die rumänische Sprache entstanden sind".

Wir sind als junge Menschen unterschiedlichen Alters aufgerufen, eine Identität der Nation und des orthodoxen Glaubens zu pflegen und fest zu bewahren, auch in einem Europa, das in der Vielfalt der Kulturen und Nationen, die es bilden und tragen, vereint ist. Dies ist nur in dem Maße möglich, wie wir unsere eigene Identität des Glaubens und der Nation verstehen, wie auch der Hochwürdigste Bischof Dr. Sofian Brașoveanul sagte, sie lieben und nicht aufgeben, besonders unter den heutigen Bedingungen, wo es auch notwendig ist, unser immer dünner werdendes historisches Wissen in Erinnerung zu rufen und zu vertiefen. 

Gemeinsam mit dem besonderen Gast der ATORG-Jahrestagung Münster 2023 versuchen wir, das oben genannte Thema zu diskutieren, um die Entstehung des rumänischen Volkes zu verstehen.

Darüber hinaus wird die Rolle des christlich-orthodoxen Glaubens und der Kirche bei der Herausbildung des rumänischen Volkes und der rumänischen Sprache erörtert.

Referent: Präsident der Rumänischen Akademie, Prof. Univ. Dr. Ioan-Aurel Pop

Herr Acad. Prof. Dr. Ioan-Aurel POP ist Historiker, Doktor der Geschichte, Professor am Lehrstuhl für mittelalterliche und vormoderne Geschichte und Kunstgeschichte der Universität "Babeș-Bolyai" in Cluj-Napoca, Vollmitglied der Rumänischen Akademie seit 2010 und Präsident der Rumänischen Akademie seit 2018, Doktor honoris causa mehrerer Universitäten, darunter der Universität Alba Iulia, Timisoara, Galati, Lucian-Blaga-Universität von Sibiu und der Akademie für Wirtschaftsstudien von Bukarest. Er ist außerdem Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Gremien.

Programm des Treffens

Das Programm des ATORG-Treffens Münster 2023 wird je nach Bedarf Gesprächsgruppen (eine Gruppe in deutscher Sprache), Gebetszeiten, Freizeitaktivitäten und ein Kulturprogramm umfassen. Es wird auch ein Programm geben, das sich an Kinder im Alter von 6 bis 9/10 Jahren, aber auch an Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren richtet.

Freitag, 06.10.2023

 

Începând cu ora 14:00

Ankunft und Unterbringung der Teilnehmer

Ort: Jugendherberge Münster/Jugendgästehaus Aasee

15:00 – 17:45

(Optional) Besuch des Stadtzentrums und Spaziergang entlang des künstlichen Aasees, der sich im südwestlichen Teil des Stadtzentrums von Münster befindet, wo die Unterkunft sich auch befindet.

18:00 – 19:00

Abendessen (optional, 10 € pro Person)

Ort: Jugendherberge Münster/Jugendgästehaus Aasee.

20:00 –  21:30

 

 

Eröffnung des ATORG Münster 2023, willkommen zurück! (Seine Eminenz Metropolit Dr. Serafim Joantă, Seine Eminenz Bischofsvikar Dr. Sofian Brașoveanul, Pr. Teodor Tăbuș)

Abendgebet

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

Sâmbătă, 07.10.2023

 

07:15 – 07:45

Morgengebet

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

08:00 – 08:45

Frühstück

(Wo: Jugendherberge Münster/Jugendgästehaus Aasee).

09:00 – 12:00

Vortrag I: "Wie das rumänische Volk und die rumänische Sprache entstanden sind", Acad. Prof. Univ. Dr. Ioan-Aurel POP

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

Parallel dazu gibt es ein Programm für Kinder von 6 bis 9/10 Jahren und für Jugendliche von 11-17 Jahren (in eigenen Räumen, ebenfalls in der Jugendherberge Münster/Jugendgästehaus Aasee).

12:00 – 12:30

Konzert: Vokal-traditionelle Gruppe "Ai lui Ștefan, noi oșteni" des Technologischen Gymnasiums "Ion Nistor" aus Vicovu de Sus, Bezirk Suceava, koordiniert von Prof. Vasile Schipor.

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

12:30 – 14:00

Mittagessen

Ort: Jugendherberge Münster/ Jugendgästehaus Aasee

14:00 – 16:15

Ateliere meșteșugărești – 2 grupe (corul din Bucovina), 2 grupe de discuții (coordonatori prof. Schipor și prof. Cizek), un grup pentru tineri (Mihai Engel).

(Ort: Jugendherberge Münster/ Jugendgästehaus Aasee).

16:15 – 16:45

Kaffee- und Kuchenpause

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

16:45 – 18:00

Konferenz (II): Diskussionsgruppen oder Interaktion/Fragen und Antworten mit dem besonderen Gast

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

Parallel dazu findet der zweite Teil des Programms für Kinder im Alter von 4 bis 9/10 Jahren sowie für Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren in eigenen Räumen in der Jungendherberge Münster statt.

18:00 – 18:10

ATORG Präsentation (Mihai Engel)

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

18:15 – 18:45

Abendgebet

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

18:45 – 20:00

Abendessen

Ort: Jungendherberge Münster/ Jugendgästehaus Aasee

Începând cu ora 20:15

Kulturelles/künstlerisches Programm, vorbereitet von der ATORG-Jugend und der traditionellen Gesangs- und Traditionsgruppe "Ai lui Ștefan, noi oșteni".

Ort: Großer Konferenzraum/Mensa am Aasee

 

Duminică, 08.10.2023

 

Până în ora 08:45

Schlüsselübergabe!

09:00 - 12:30

 

Eucharistie und Heilige Messe (zelebriert von Seiner Eminenz Metropolit Dr. Serafim Joantă und Bischof Dr. Sofian Brașoveanul, zusammen mit einem Chor von Priestern und Diakonen, in der Rumänisch-Orthodoxen Pfarrei St. Spyridon und St. Petronela der Martyre). Gefolgt von einer Ansprache von Bischofsvikar Sofian.

13:00 - 14:30

Mittagessen

Ort: Parohia Ortodoxă Română cu hramul „Sfântul Ierarh Spiridon și Sfânta Muceniță Petronela” din Münster

Unterkunft

Adresse:

Jugendherberge Münster

Jugendgästehaus Aasee

Bismarckallee 31, 48151, Münster

Die Unterbringung erfolgt in der Jungendherberge Münster/ Jugendgästehaus Aasee in Zwei-, Drei- oder Vierbettzimmern, jeweils mit eigenem Bad. Einzelzimmer sind in diesem Jahr leider nicht verfügbar. Falls Sie dringend ein Einzelzimmer wünschen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung unter der Rubrik Sonstiges an, wir versuchen, ohne Versprechen, eine Lösung zu finden. Für Teilnehmer mit kleinen Kindern werden auch Klappbetten zur Verfügung gestellt, ebenso wie entsprechende Kinderbetreuungseinrichtungen (Wickeln usw.). Wie immer wird bei der Zimmervergabe die Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt. Familien mit kleinen Kindern haben Vorrang. Weitere Informationen über den Veranstaltungsort finden Sie hier.

Standort

Die Jugendherberge Münster/Jugendgästehaus Aasee liegt direkt am Aasee in der Stadt Münster, im südwestlichen Teil des Stadtzentrums, wo sich auch einige touristische Attraktionen wie das alte Münsteraner Rathaus und der berühmte historische Friedenssaal in Westfalen befinden. In diesem Saal wurde am 15. Mai 1648 ein Friedensvertrag, der spätere Westfälische Friede, geschlossen, der den Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) beendete. Besichtigungsmöglichkeiten und Details zu Münster finden Sie hier.

Parkplätze an der Jugendherberge

Die Jugendherberge Münster verfügt über eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen. Es gibt jedoch auch Parkmöglichkeiten in den angrenzenden Straßen der Jugendherberge, allerdings sind die Plätze begrenzt. Außerdem gibt es verschiedene kostenpflichtige Parkhäuser, wie z.B. das Parkhaus Aegidiistraße (Adresse: Aegidiimarkt 1-7, 48143 Münster, 780 Parkplätze, Parkgebühr pro Tag: 15 Euro, Autos können über Nacht bleiben, 12 Minuten Fußweg zur Jugendherberge) oder den Parkplatz am Stadtbad Mitte (Adresse: Badestraße 8, 48149 Münster, ca. 80 Plätze, Parkgebühr pro Tag: 5 Euro, Entfernung zur Jugendherberge 1,0 km, Gehzeit 12 Minuten) oder Parkplatz an der Georgskommende (Adresse: Georgskommende, 48143 Münster, 272 Plätze, Entfernung zur Jugendherberge 900 m, Gehzeit: 10 Minuten, Gebühr pro Tag: 20 Euro).

Adresse der Kirche

Die Rumänisch-Orthodoxe Pfarrkirche St. Spyridon und St. Petronela in Münster

Gemeindepfarrer Iconom Stavrofor: Ursache Dimitrie

Anschrift: Dyckburgstraße 220, 48157 Münster

Adresse des Veranstaltungsortes für das Programm ATORG Münster 2023

Mensa am Aasee

Bismarckallee 11, 48151, Münster

Kosten

Die Teilnahmegebühr wird je nach Alter, An- und Abreisedatum berechnet. In der Gebühr sind die Übernachtung mit Frühstück und die in der Pauschale genannten Mahlzeiten enthalten. Die Transportkosten werden von jedem Teilnehmer selbst getragen.

Teilnahmegebühr

Freitag – Sonntag

Paket 1

Samstag

Paket 2

Erwachsene

165 EUR

65 EUR

Junge Leute (6-26 Jahre alt)

135 EUR

45 EUR

Incluse în taxa de participare diferențiată:

  • vineri – duminică (pachet 1): 2 nopți cazare cu mic dejun și 3 mese; (Cina de vineri seara este opțională, 10€ /persoană)
  • sâmbătă (pachet 2): participare la conferință și doar masa de prânz (cina este opțională, se anunță din vreme, contra cost)

ATORG-Stipendien

ATORG möchte wie jedes Jahr Stipendien im Rahmen des Programms "Zeugnis durch Freundschaft - junge Menschen helfen anderen jungen Menschen" anbieten. Teilnehmer, die in der Lage und bereit sind, die Teilnahme einer anderen Person ganz oder teilweise zu unterstützen, können dies durch die Vergabe eines solchen Stipendiums tun. In der Tat konnten in den letzten Jahren viele junge Menschen mit begrenzten finanziellen Möglichkeiten, entweder aus Deutschland oder aus anderen Ländern, an den ATORG-Treffen teilnehmen. Vielen Dank an alle, die bisher geholfen haben und an diejenigen, die in Zukunft helfen werden!

Anmelde- und Stornoregeln

Um einen reibungslosen Ablauf der Anmeldung zu gewährleisten, beachten Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Füllen Sie das Online-Anmeldeformular aus (für jeden Teilnehmer im Falle einer Mehrfachteilnahme):
  2. Warten Sie auf die Bestätigung per E-Mail, um zu sehen, ob der gewünschte Platz oder die gewünschte Anzahl von Plätzen verfügbar ist;
  3. Sobald Sie die Bestätigung erhalten haben, zahlen Sie bitte die Teilnahmegebühr innerhalb von drei Arbeitstagen ab dem Datum der Bestätigung. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von drei Arbeitstagen, können wir die Verfügbarkeit der gewünschten Plätze nicht garantieren und Sie müssen sich erneut bewerben. Erst wenn Sie den Betrag bezahlt haben, erhalten Sie von uns eine vollständige Bestätigung, dass Ihre Plätze gesichert sind. Wir danken Ihnen dafür!
  4. Die Frist für die Anmeldung ist der 30. September 2023.

Die Zahlung wird auf das Konto erfolgen:

Begünstigter: ATORG - Rumänische Orthodoxe Metropolie

IBAN: DE03 7509 0300 0301 1678 04

BIC: GENODEF1M05

Kreditinstitut: Liga Bank

Verwendungszweck: Beteiligungsentgelt ATORG Münster 2023

Nota bene: Aufgrund der strengen Anmelde- und Stornobedingungen, die auch von der Jugendherberge Münster auferlegt werden, kann ein Antrag auf Stornierung der Teilnahme nach erfolgter Zahlung und Bestätigung des Platzes nur gegen eine Stornogebühr gestellt werden. Diese besteht aus der Hälfte des gezahlten Betrages für das optionale Paket. Wird der bereits gebuchte Platz nachträglich belegt, wird die gezahlte Teilnahmegebühr nur in Höhe von 80% erstattet. Die Rückerstattung der gezahlten Gebühr und die Möglichkeit, die Teilnahme an ATORG Münster 2023 zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu stornieren, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

ATORG-Organisationsteam

Koordinator und Vizepräsident ATORG:

Pater Teodor Tăbuș

Tel: 0049(0)15253926484;

E-mail: Această adresă de email este protejată contra spambots. Trebuie să activați JavaScript pentru a o vedea.